Sonntag, 17. März 2013

Frühling in den eigenen vier Wänden


„Veronika der Lenz ist da, die Mädchen siiingen tralala…“

Ja, schön wär’s! Meteorologisch gesehen ist es ja schon Frühling, das Wetter spielt da leider noch nicht so mit. Um trotzdem rudimentäre Frühlingsgefühle wieder zum Leben zu erwecken, habe ich eine ganz einfache Idee, sich den Frühling in die eigenen vier Wände zu hohlen. Die besten Inspirationen bekommt man ja bekanntlich auf Reisen und so ging es mir auch: In meinem Backpacking Urlaub durch Portugal übernachteten meine Freundin und ich immer in (mehr oder weniger) schön dekorierten Hostels. Und in einem Hostel in dem idyllischem Märchenort Sintra, der mit Schlössern, Burgen und riesigen Gärten tausende von Touristen anlockt,  habe ich sie dann gesehen, DIE Schmetterlingsdecke – sofort fühlte ich mich wohl und willkommen und hatte sweet, flattering Dreams. Falls ihr jetzt keine Ahnung habt, wovon ich rede, don’t worry, Bilder sagen mehr als tausend Worte:




Back in Germany musste ich die Schmetterlingsdeckenidee natürlich auch gleich in meinem Zimmer umsetzen. Da ich wahrscheinlich altmodisch bin und auf alte, vergilbte Bücher stehe, habe ich statt Modezeitschriften einfach alte Buchseiten benutzt und meinen eigenen Schmetterlingsschwarm zum Leben erweckt. Und das ist das Ergebnis:

Das braucht ihr für eure eigene Schmetterlingsdecke:

  • Alte Buchzeiten/Zeitschriften/Zeitungen oder anderes Papier
  • Schmetterlingsschablone 
  • Eine kleine spitze Schere (z.B. Nagelschere)
  • Doppelseitiges Klebeband oder Poster Strips (in schmalen Streifen geschnitten)

Viel Spaß beim Ausschneiden und Ankleben!

Kommentare:

  1. Eine wundervolle Idee. Ich mag Schmetterlinge als Frühlingsboten auch sehr gerne.

    Ps. Ich habe mich übrigens erdreistet dich als Lieblings-Blog zu nominieren. Ich liebe deinen Blog einfach und wollte das honorieren.

    Wenn du also Lust hast, könntest du meine Fragen beantworten. Wäre auf deine Antworten sehr gespannt.
    Alles Liebe und einen schönen Abend
    Das Moos http://moosteppich.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Moos ;)
      Danke für deine Nominierung, ich habe mich wirklich sehr gefreut und habe deine Fragen mit viel Spaß beantwortet. Ich bin froh, dass dir mein kleiner blog gefällt.
      Beste Grüße,
      Annica

      Löschen