Freitag, 15. März 2013

Let's roll: Cinnamonrolls!

Brrr…bei dieser eisigen Märzkälte ist etwas süßes Warmes genau das Richtige: Cinnamonrolls – nach original amerikanischem Rezept! Während meines längeren USA-Aufenthaltes habe ich meiner Gastmutter in der Küche gerne über die Schulter geschaut und einige Rezeptideen über den Atlantik gebracht. Zimtrollen sind super schnell zubereitet und schmecken frisch aus dem Ofen am besten. Zimtfanatiker können auch gerne eine größere Menge des Gewürzes benutzen, denn Zimt ist unter den Heilmitteln ein Alleskönner und hat sogar eine Blutzucker senkende Wirkung!
Also let’s roll!

Teig:

400 g Mehl
4 TL Backpulver
1 Prise Salz
2 EL Zucker
1-2 TL Zimt
100 g Butter
2 Eigelb
250 ml Milch,

Füllung:

1-2 TL Zimt
50 g brauner Zucker
2 EL Zucker
30 g Butter, zerlassen

Optional:
1 EL Rosinen oder Cranberrys
50 g gehackte Wal- oder Pecannüsse

Frosting (das Beste kommt zum SchlussJ)

120 g Puderzucker, gesiebt
2 EL Doppelrahm-Frischkäse
15 g weiche Butter
2 EL heißes Wasser
2 TL Vanillearoma
(Vanilleliebhaber können auch gerne eine frische Vanilleschote benutzen)


Und so geht’s:

1. Den Backofen auf 180 °C vorheizen. Den Boden einer Springform oder ein Backblech mit Backpapier auslegen.
2. Mehl, Backpulver, Salz, Zucker und Zimt in einer Schüssel mischen.
3. Butter, Eigelb und Milch verquirlen und mit den Trockenzutaten zu einem weichen Teig verarbeiten.
4. Auf einer leicht bemehlten Fläche zu einem ca. 30 cm x 25 cm großen Rechteck ausrollen (wenn sich der Teig nicht so gut ausrollen lassen sollte, empfehle ich, ihn einfach mit den Händen zurechtzudrückenJ).
5. Für die Füllung die Zutaten mischen und gleichmäßig auf dem Teigrechteck verstreichen. Das Teigrechteck aufrollen. Die Rolle in 8 gleich dicke Scheiben schneiden und diese in die Springform oder auf das Backblech kreisförmig setzen.
6. Die Zimtrollen mit etwas Milch bestreichen und 30-35 Minuten goldbraun backen. 5 Minuten abkühlen lassen, dann die Zimtrollen aus der Springform lösen.
7. Den Puderzucker in eine große Schüssel sieben und eine Vertiefung in die Mitte drücken. Frischkäse und Butter hineingeben, Wasser und Vanillearoma darüber gießen und glatt rühren. Die Zimtrollen mit dem Frosting überziehen und am besten ofenfrisch mit Kaffee oder einer heißen Schokolade servieren.

Guten Appetit!J



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen