Samstag, 30. März 2013

Osternest-Cupcakes



 Morgen kommt der liebe Osterhase tapfer durch Schnee und Wind gehoppelt, um uns mit süßen Leckereien zu beschenken, und heute kommt schonmal das passende Cupcake-Rezept für eine gelingsichere Osterüberraschung, die nicht nur bei Kindern gut ankommtJ


125 g weiche Butter
125 g Zucker
2 Eier, leicht verquirlt
85 g Mehl
1 TL Backpulver
4 ½ EL Kakao
Buttercreme:
85 g weiche Butter
175 g Puderzucker
1 EL Milch
1 Päckchen Vanillezucker
36 Mini-Schokoeier mit Zuckerglasur

Vorbereitungen:
  • Den Backofen auf 180 °C vorheizen.
  • Eine 12er-Muffinform mit Papierförmchen auslegen.


1. Butter und Zucker in einer Schüssel schaumig schlagen. Die Eier portionsweise zugeben und alles gründlich verrühren.

2. Mehl, Backpulver und Kakao darübersieben und mit einem großen Metalllöffel unterziehen.

3. Den Teig in die Papierförmchen füllen. Die Muffins 15-20 Minuten backen, bis sie sich fest anfühlen. Die Muffins auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

4. Für die Buttercreme die Butter in einer Schüssel schaumig schlagen. Den Puderzucker darübersieben und alles gut verrühren. Dann Milch und Vanillezucker in die Butter-Puderzucker-Mischung einrühren.

5. Wenn die Cupcakes ganz abgekühlt sind, die Buttercreme in einen Spritzbeutel mit großer Sterntülle füllen und auf jedes Törtchen einen Ring aufspritzen.

6. In jedes Nest drei Schokoeier setzen und leicht andrücken.

Happy Easter!







Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen