Dienstag, 19. März 2013

Schoko-Blondies mit Frischkäse


Brownies kennt jeder, doch was verbirgt sich eigentlich hinter Blondies? Nein, es sind keine Menschen mit einer blonden HaarprachtJ! Blondies sind gewissermaßen blonde, also helle ‚Brownies‘ (auch Butterscotch Brownies genannt). Ihren himmlischen Geschmack erhalten Blondies vom braunen Zucker und nicht von Kakao oder Schokolade wie das bei klassischen Boston Brownies der Fall ist.

Unnützes Wissen: Es heißt, dass Brownies durch einen „Backunfall“ entstanden sind, bei dem der Bäcker (glücklicherweise) das Backpulver vergessen hatte. Hinter den ‚Brownies‘ verbirgt sich übrigens ein rätselhafter Mythos: Der Legende nach waren Brownies Feen oder Heinzelmännchen  aus Großbritannien, die meist braune Kleidung trugen und so ihren allbekannten Namen erhielten. Die süßen kleinen Brownies lebten in Freude und Harmonie mit den Menschen und erwiesen ihnen bestimmte Dienste. Es heißt, dass man sie für diese Dienste keinesfalls geldlich bezahlen durfte, sonst entschwanden sie für immer  - allerdings ließen sich die Brownies gerne mit Naschereien oder einer Tasse Milch belohnen (er tut das nicht gerne?!).

Sodele, nach all den unnötigen Erkenntnissen nun Etwas sinnvolles - das Rezept:

Teig:

125 g weiche Butter
175 g brauner Zucker
2 Eier, leicht verquirlt
½ Päckchen Vanillezucker
260 g Mehl
1 TL Backpulver


Creme:

150 g Frischkäse (ersatzweise geht auch Speisequark)
100 g Zartbitterschokotropfen

Vorbereitungen:
  • Den Backofen auf 180 °C vorheizen
  • Eine Backform (ca. 20 cm x 20 cm) mit Backpapier auslegen

1. Den Frischkäse mit den Schokotropfen in einer Schüssel cremig rühren.

2. Butter und Zucker in einer zweiten großen Schüssel zu einer hellen Creme rühren. Die Eier nach und nach unterziehen, anschließend den Vanillezucker zugeben. Mehl und Backpulver darübersieben und alle Zutaten gut vermischen.

3. Die Hälfte des Teigs in der Form glatt verstreichen.

4. Die Hälfte der Frischkäsemischung löffelweise mit ausreichendem Abstand auf dem Teig verteilen. Vorsichtig glatt streichen. Diesen Vorgang mit den übrigen Teigresten wiederholen.

5. Mit einem Messer eine Spirale durch den oberen Teil des Teigs ziehen.

6. 40 – 45 Minuten goldbraun bei 170 °C backen. In der Form auskühlen lassen und in Quadrate schneiden. Fertig!J

Happy Blondies!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen