Mittwoch, 10. April 2013

Keks-Schachtel

Jetzt könnt ihr eure gebackenen Kekse hübsch verpacken und an eure Liebsten verschenken!



1. Vorlage auf den Tonkarton übertragen und die Form entlang der Linien mit der Schere oder dem Cutter ausschneiden.



2. An den restlichen Linien ein Lineal als Führung anlegen und mit den Fingern eine Rille in den Karton drücken. So lässt sich das Papier ganz ohne Brüche falten. Mit dem Fingernagel den Karton an den Faltstellen glatt streichen.

3. Sichtfenster mithilfe von doppelseitigem Klebeband mit PVC-Folie hinterkleben.


4. Für den Fensterrahmen aus Fotokarton einen Kreis ausschneiden und um das Sichtfenster der Schachtel kleben.

5. Nun die Schachtel mit doppelseitigem Klebeband zusammenkleben: Dabei mit der seitlichen Lasche beginnen und

dann den Boden zusammenkleben.


6. An den Dreieckslaschen Löcher stanzen, durch die der kleine Ast geschoben wird.

7. Das Blatt- und Vogelmotiv aus beliebigen Tonpapier ausschneiden und beide Motive mit Löchern versehen, um sie auf den Ast zu schieben.

Viel Spaß beim Werken!

Keksige Grüße,

Eure AnnicaJ

P.S.: Das passende Keksrezept ist noch in BebackungJ






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen