Freitag, 3. Mai 2013

Brainfood:


Der gesunde Powerriegel

Zutaten (für ca. 20 Riegel)



30 g Reiswaffeln
25 g getrockneten Cranberries
25 g Sultaninen
100 g Mandelblättchen
50 g Sonnenblumenkerne
50 g Kürbiskerne
50 g gehackte Walnüsse
1 TL gemahlener Zimt
50 g Rohrzucker
1 EL Honig
3 EL Orangensaft

2 Bananen
1 Apfel

1. Mandelblättchen, Sonnenblumen-, Kürbiskerne und gehackte Walnüsse mischen. Reiswaffeln fein zerbröseln, mit getrockneten Cranberries, Sultaninen und Zimt unter die Nussmasse mischen.
2. Bananen und Apfel schälen, in kleine Stücke schneiden und in einer Schüssel pürieren. Rohrzucker, Honig und Orangensaft hinzugeben und vermischen bis eine  homogene Masse entsteht. Anschließend die Nussmischung gut untermengen.
3. Powerriegel-Masse ca. 1 cm dick auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech verstreichen. Bei 170 °C 20-25 Minuten goldbraun backen. Gut auskühlen lassen und anschließend die Riegel in die gewünschte Größe schneiden.


„I like nonsense,
It wakes up the brain cells.”

- Dr. Seuss

Also dann, denkt mal ein bisschen NONSENSE und backt los!
Beste Grüße, eure Annica

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen