Montag, 26. Mai 2014

Schokoladig oder doch lieber fruchtig?

… ständig müssen wir irgendwelche Entscheidungen treffen, die wir später vielleicht wieder bereuen und uns dann über uns selber ärgern. Da ich bei dem sonnigen Wetter am Wochenende extrem viel Lust auf etwas fruchtig-erfrischendes hatte aber, mich von meiner Schokoladengier aber auch nicht losreisen konnte (wie immer), war ich wieder sehr kompromissbereit in der Küche unterwegs und habe eine für mich sehr befriedigende Kombination entwickelt: Ein schokoladig-luftiger Muffin mit einem erfrischenden Frischkäse-Erdbeer-Kern…mhmmm, wer kann da widerstehen? 

Schokoladen-Muffins mit Frischkäse-Erdbeer-Kern
Für 12 Stück:
Für den Teig:
Für die Füllung:
200 g Mehl
1 TL Backpulver
1/2 TL Natron
4 EL Kakao
1 Ei
150 g Zucker
80 ml Öl
150 g Naturjoghurt
50 g Frischkäse
50 g Schokotrops (100 g für Schokofanatiker!)

150 g Frischkäse
1 EL Zitronensaft
2 Päckchen Vanillezucker

6 Erdbeeren, halbiert



1. Backofen auf 180 °C (Umluft 160 °C) vorheizen. Ein Muffin-Blech mit 12 Papierförmchen bestücken oder die Vertiefungen des Muffin-Blechs gut einfetten.

2. Alle trockenen Zutaten mischen. Ei verquirlen, Zucker, Öl, Joghurt und Frischkäse dazugeben und gut verrühren. Mehlmischung und Schokotrops unterheben und rühren, bis die trockenen Zutaten feucht sind.

3. Die Hälfte des Teiges in die Vertiefungen des Muffin-Blechs füllen. Frischkäse mit Zitronensaft und Vanillezucker verrühren und darauf verteilen (1/3 der Masse zum Garnieren aufheben!). Je eine halbe Erdbeere vorsichtig in die Füllung drücken. Mit restlichem Teig bedecken und auf der mittleren Einschubleiste ca. 25-30 Minuten backen.

4. Die Muffins noch ca. 5 Minuten in der Form ruhen lassen, herausheben und mit dem restlichen Frischkäse-Frosting nach Belieben verzieren. J

Genießt den Sommer und die leckeren Erdbeeren, die er mit sich bringt!

Liebste Grüße,
eure Annica

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen