Dienstag, 10. März 2015

Enjoy the little Things: Baileys Schokoladen Muffins


Mhm…der Frühling weiß nicht so recht zu wissen, was er will: Sonne, Wolken oder doch lieber Regen? Heute hat er sich in meiner Heimat leider für eine dicke Wolkensuppe entschieden – das gibt mir mal wieder viel Zeit, in der Küche etwas zu experimentieren! Heute gibt es Etwas verführerisches, schokoladiges, fluffiges, mit einer feinen Sahnelikör-Note: Baileys Schokoladen Muffins!




Für die Muffins:
125 g Butter
150 g Zucker
2 Eier
200 g Mehl
1,5 TL Backpulver
1 Prise
Salz
2 EL Kakaopulver
100 ml Milch
100 g dunkle Schokolade, 85 % Kakaobestandteile, geschmolzen
3 EL Baileys-Sahnelikör

1. Butter und Zucker in einer Rührschüssel leicht schaumig schlagen, Eier nach und nach unterrühren.

2. Mehl, Backpulver, Salz und Kakao darüber sieben und alles gut vermengen.

3. Milch, geschmolzene Schokolade und Likör unterheben.

4. Teig gleichmäßig auf 15 Förmchen verteilen und ca. 20-25 Minuten bei 160 Grad Umluft backen. Zum Auskühlen auf ein Kuchengitter setzen.


Für die Dekoration:
25 g weiße Schokolade
15 Mokkabohnen

5. Die weiße Schokolade schmelzen, mit einem Teelöffel einen kleinen Schokoladenklecks in die Mitte eines jeden Muffins geben und darauf vorsichtig eine Mokkabohne platzieren.


Mit diesen leckeren Muffins hat man sogar bei schlechtem Wetter gute Laune!
Beste Grüße,

eure Annica

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen