Mittwoch, 4. März 2015

Valentinskekse


Liebe geht durch den Magen – diese Kekse sind der Beweis dafür.

„Es muss von Herzen kommen, was auf Herzen wirken soll.“
Johann Wolfgang von Goethe


Mit sehr viel Liebe wurde auch das Etagere angefertigt, das ihr auf den Bildern bewundern könnt. Bei meiner überaus kreativen und perfektionistischen Freundin Sonja könnt ihr solch ein nostalgisches Etagere erwerben (http://zebrafink-design.de/).



Zubereitung:
  • Den Teig mit den beschriebenen Zutaten herstellen und sehr dünn (ca. 3 mm) ausrollen. Herzen ausstechen und diese auf ein Backblech legen.
  • Einen kleinen Klecks Marmelade in die Mitte jedes Herzchens geben. Die Herzen für den Deckel mit Eiweiß bestreichen und mit der bestrichenen Seite auf die mit Marmelade bestückten Herzchen setzten. An den Rändern vorsichtig andrücken.
  • Die Herzkekse mit Eigelb bestreichen und für ca. 20 Minuten bei 160 Grad Umluft goldgelb backen.



So, und jetzt werde ich mit ganz viel Liebe weiterbackenJ.
Von  <3-en

eure Annica



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen